Geboren und aufgewachsen bin ich im Burgenland. Nach der Matura an der Modeschule Wiener Neustadt besuchte ich die Meisterklasse in Michelbeuern, die ich mit der Meisterprüfung abschloss. Anschließend startete ich einen Versuch zu studieren, habe aber lieber Kleider für Freundinnen und mich gemacht. Einige Jahre war ich als Lehrerin tätig und nach der Geburt meiner zwei Söhne kam der Wunsch nach kreativer Arbeit zurück. Seit 2006 arbeite ich als selbständige Kleidermacherin in Wien.

 

Zweimal im Jahr, im Frühling und Herbst, entsteht eine neue Kollektion, die im Zuge einer Verkaufsausstellung präsentiert wird, bei der gekauft oder nach Maß bestellt werden kann. Neben den Verkaufsausstellungen gibt es die Möglichkeit einen Termin zu vereinbaren, um sich Kleidungsstücke individuell anfertigen zu lassen. Dabei werden Farb-, Material- und sonstige Wünsche gerne berücksichtigt.

 

Für die von mir entworfene und hergestellte Kleidung verwende ich ausschließlich Biobaumwolle (meist GOTS zertifiziert), Bioleinen, Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und Walk aus Tirol.